Aktuelles

Damen 65 und Herren 60 I sind Meister!

Damen 65 Westfalenmeister Sommer 2018 Web

Nach einer sehr erfolgreichen Saison 2017 in der Regionalliga beschlossen die Damen 60 für die Saison 2018 einen Altersklassenwechsel in die Damen 65. Auf Grund der Strukturen des Verbandes gab es hier nur die Klassen auf Verbandsebene und die Damen spielten in der Verbandsliga. Am 16.5. begann die Saison mit einem Sieg gegen die Damen aus Lage. Auch gegen die Gegnerinnen aus Lage und Annen konnten unsere Damen gewinnen, lediglich gegen Pelkum kam es zu einer Teilung der Punkte. Am Ende schafften die Damen und die Mannschaftsführerin Bärbel Halbe den Gruppensieg. Das Endscheidungsspiel um den Titel des Westfalenmeisters gegen Laggenbeck wurde ohne Spiel für uns gewertet, da die generischen Damen leider keine Mannschaft zu dem Spieltag stellen konnte. Jetzt kommt es am 1./2.9. zu den Spielen um den Titel "Westdeutscher Meister". Für diese Aufgabe wünschen wir unseren Damen viel Erfolg.

Herren 60 Sommer 2018 Web

Nachdem die Herren 60 in der vergangenen Saison, geschwächt durch Verletzung und OP, leider absteigen mussten, waren sie in dieser Saison doppelt erfolgreich. Im Winter konnten die Herren den Aufstieg in die Westfalenliga klar machen. Ohne ein Spiel zu verlieren wurden sie Gruppenerster und spielen erstmals im Winter in der höchsten Deutschen Klasse der Senioren. Für den Sommer hatten sich die Männer den direkten Wiederaufstieg als Ziel gesetzt. Die ersten beiden Spiele konnten erfolgreich beendet werden und man ging beruhigt in die kurze Spielpause. Ende Mai kam es zu Spiel gegen Löhne, das trotz eines 3:3 nach den Einzeln und der bekannten Doppelstärke noch verloren wurde. Hier machte sich das verletzungsbedingte Fehlen zweier Stammspieler besonders bemerkbar. Die beiden nächsten Spiele konnten dann wieder erfolgreich gestaltet werden, so dass das letzte Spiel gegen die befreundete Mannschaft vom Nattenberg „nur“ noch gewonnen werden musste um aufzusteigen. In einem sehr fairen Spiel stand es bereits nach den Einzeln 5:1 für unsere Herren und der Wiederaufstieg in die Westfalenliga konnte gefeiert werden – was die Spieler dann auch ausgiebig taten.

 

Lüdenscheider Tennis-Stadtmeisterschaften 2018

Die Stadtmeisterschaften der Erwachsenen werden dieses Jahr vom LTV 1899 am Stadtpark ausgerichtet.

     Die Ausschreibung findet Ihr hier.

Der Vorstand freut sich sehr, wenn sich viele TuRaner dafür anmelden und dort aufschlagen. Die Anmeldung ist ausschließlich über mybigpoint.de möglich: 

     Und die Anmeldung gibt's hier.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und natürlich eine Menge Spaß.

 stadtmeisterschaften2018 plakat din a3 web

 

Und wieder ein toller Start in den Sommer ...

Saisoneröffnung 01.05.2018 009

Wir haben den 1. Mai und ... juchhu ... endlich Zeit zur Eröffnung der Sommersaison, jedoch ...
  8 Uhr ... wir gucken raus ... Regen ... Crying Face Emoji 42x42
  9 Uhr ... wir gucken raus ... immer noch Regen, jetzt auch noch mit starkem Wind ... Confused Face Emoji 42x42
  10 Uhr ... wir können es nicht fassen ... zwischen den Wolken lugt die Sonne leicht hindurch ... Slightly Smiling Face Emoji Icon 42x42
  11 Uhr ... es ist trocken bei nur 7 Grad Celsius aber die Sonne ist immer noch da ... wir können es nicht fassen ... Smiling Emoji with Eyes Opened Icon 42x42
   12 Uhr es ist immer noch saukalt ... aber ... Sunglasses Emoji 42x42

Weiterlesen: Und wieder ein toller Start in den Sommer...

Wir eröffnen die Sommersaison am 01. Mai

tennis silhouette 3 1428809       tennis rocket girl 1147440     tennis player 1163183   tennis silhouette 1428672   tennis silhouette 2 1428818

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung von Tura Eggenscheid.
Hiermit laden wir zum Eröffnungsturnier

  am Dienstag, den 01.05.2018 ab 11 Uhr

sehr herzlich alle interessierten Spielerinnen und Spieler ab 13 Jahren zu einem Mixed-Doppelturnier in altbewährter Weise ein. Gleichzeitig haben wir wieder einen Tag der offenen Tür unter dem DTB-Motto "Deutschland spielt Tennis". Selbstverständlich dürfen auch Nichtmitglieder und andere Gäste an diesem Tag auf unseren frisch präparierten Plätzen mitspielen und die gastronomische Betreuung durch Boni und Özzi genießen. Und für die Betreuung der Kinder lassen wir uns natürlich auch wieder was einfallen. Erscheint bitte zahlreich und motiviert, damit unser Vereinsleben an diesem Tag einen großartigen Startschuss in die neue Saison bekommt.
Und vielleicht können wir dann auch schon mal ein wenig voraus planen, wohin wir am Himmelfahrtstag mit Mann und Maus, Kind und Hund wandern und anschließend gemeinsam chillen wollen.

Ich freu mich schon auf Euch.

Mit sportlichen Grüßen
Eure Breitensportwartin
Heike Törmer
Fon 02357 4999
MF 0174 1049038

 

Bericht zur diesjährigen Abteilungsversammlung

Bei unserer Abteilungsversammlung am 19. März waren 22 Mitglieder anwesend. Der Vorsitzende begrüßte zunächst alle Anwesenden und auch die alten und neuen Wirte Boni und Özzi. Dann berichtete er zunächst von erneut leicht gesunkenen Mitgliederzahlen. Das Durchschnittsalter der jugendlichen Mitglieder verringerte sich gegenüber dem Vorjahr erneut. Sehr verärgert zeigte sich Frank Hymmen über die immer wieder großen Schwierigkeiten bei der Wiederbesetzung von Vorstandsämtern. So gestaltete sich die diesjährige Suche nach einem Nachfolger für Sportwart Christian Okon mehr als frustrierend, da sich auch die Mitglieder unserer Abteilung, dem allgemeinen Trend in allen Sportvereinen folgend, hier ganz offensichtlich nicht aktiv einbringen wollen. Aus diesem Grund zeigte sich der jetzige Abteilungsleiter wenig optimistisch, dass er im März 2019 eine(n) seine eigene Nachfolge adäquat wird regeln können, solange keinerlei Bereitschaft aus den Reihen der Mitglieder signalisiert wird. Der Hauptverein hingegen wird die geplante Satzungsneufassung und damit verbundene Umstellung auf fünf statt zwei Vorsitzende bei der anstehenden JHV am 22 März in die Tat umsetzen (natürlich die Zustimmung der Mitglieder vorausgesetzt).

Weiterlesen: Bericht zur diesjährigen Abteilungsversammlung