Aktuelles

Herren 65 TuRa Eggenscheid sichern Klassenerhalt in der Verbandsliga

(ein Bericht von Jürgen Blankenberg)

Durch den 4:2 Sieg am Mittwoch gegen SuS Oberaden haben die Senioren vom Dickenberg den Verbleib in der Verbandsliga sichergestellt.
Nach einer 2:0 Führung im ersten Durchgang konnten die Gäste im zweiten Einzeldurchgang auf 2:2 stellen, doch durch die beiden Siege im Doppel
gewannen die Eggenscheider am Ende verdient.
Besonders hervorzuheben ist der kämpferische Einsatz von Wilfried Nübold. Er verletzte sich im ersten Satz des Doppels am Knie, spielte jedoch
unter Schmerzen weiter und siegte an der Seite von Udo Pingel.

Verbandsliga Glückwunsch

 

 

 

 

TuRa Oktoberfest am 25.09.2021

Save the date – 25. September 2021

O’zapft is!

2021 09 25 Einladung Oktoberfest

 

 

 

Bittere Niederlage für die Herren 60 von TuRa Eggenscheid

(ein Bericht von Jürgen Blankenberg)

Nach vielen Jahren, ausschließlich in der Verbands- oder sogar Westfalenliga, steht für die Cracks vom Dickenberg der Abstieg in die SWL fest.
In einem spannenden Match gegen die Gäste aus Dortmund-Applerbeck mussten 5 der 9 Spiele im Match Tiebreak entschieden werden.
Der Sieg für die Gäste, die erstmals in dieser Saison in Bestbesetzung antraten, war am Ende verdient.
Einen Schatten auf die sonst sportlich-faire Begegnung warf das Verhalten der Nummer 4 der Gäste. Dieser hatten seine Emotionen nicht im Griff
und musste von seinem Mannschaftskapitän mehrfach ernsthaft ermahnt werden. Wolfgang Labrenz ließ sich durch das Verhalten nicht aus dem
Konzept bringen und gewann das Spiel noch im Match Tiebreak.
Für die kommende Saison ist das Ziel der Eggenscheider der sofortige Wiederaufstieg.

Vorentscheidung um den Abstieg aus der Verbandsliga für die Herren 65 am kommenden Mittwoch

Ein Sieg am Mittwoch gegen die Gäste aus Bergkamen-Oberaden könnte die Weichen schon in Richtung Klassenerhalt stellen.
Nach dem Abstieg der Herren 60 möchte der fast identische Kader zumindest eine Senioren Mannschaft in der Verbandsliga für Eggenscheid halten.

 

 

 

Tenniscamp ein voller Erfolg

Auch in diesem Jahr bietet die Tennisabteilung von TuRa Eggenscheid ein Feriencamp für 23 tennisbegeisterte Kinder und Jugendliche an. Seit Montag spielen die Kleinen und Großen im Alter zwischen 4 und 11 Jahren eifrig und freuen sich endlich ihre Spielfreude zeigen zu können.

2021 08 11 klein Tenniscamp Gruppenfoto

Geleitet wird das Camp von dem Trainer des Vereins Filip Strzelcyk mit seinem Team. Sie schaffen es auf eine tolle Art und Weise alle wertzuschätzen und immer wieder in ihrem spielerischen Talent zu unterstützen und zu motivieren, damit jede/r das Können unter Beweis stellen kann.

2021 08 11 klein Team Tenniscamp Gruppenfoto

Neben kleinen Übungen zur Koordination wird auch beispielsweise bei Brennball mit Tennisbällen die Teamfähigkeit gefördert. Bereits nach den ersten Tagen zeigte sich bei allen, dass sie als Gruppe gut zusammengewachsen sind, sich gegenseitig helfen und für einander einstehen. Das Fairplay steht definitiv bei den Kleinen schon im Vordergrund. Aber natürlich möchten alle auch ihr Spieltalent zeigen. Doch neben einigen „Profis“ gibt es unter den 23 TeilnehmerInnen natürlich ebenfalls einige AnfängerInnen, die manchmal ein bisschen Unterstützung brauchen, um ihr spielerisches Können zu entfalten. Doch auch die Neulinge stehen in ihrem Eifer und ihrem Ehrgeiz den anderen nicht nach und zeigen bereits am dritten Tag, dass sie schnell dazulernen und bereits tolle Ballwechsel zustande bringen.

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen weiterhin viel Spaß und Freitag einen tollen Abschlusstag, der sicherlich einige Überraschungen mit sich bringen wird.

Bilder vom Camp findet Ihr wie üblich in der Galerie.

 

Tenniscamp findet statt!

Vom 9. bis 13. August findet auf der Tennisanlage von TuRa Eggenscheid wieder ein Tenniscamp für Kinder und Jugendliche statt. Wir freuen uns über die großartige Resonanz (wir sind bis auf den letzten Platz ausgebucht) und wünschen allen TeilnehmerInnen viel Spaß und Spielfreude!

Sommercamp gif