Aktuelles

Vorschau 2019

Liebe Tennis-Freunde.

Hier wieder einige wichtige Informationen und Termine für die kommenden Saison 2019.

Am 28. März seid Ihr zur Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins ab 19:00 im „Hubert Johann Falkenheim“, Altenaer Str. 188, 58515 Lüdenscheid herzlich eingeladen.

In der Woche darauf, am 03. April findet ab 19:00 Uhr im Vereinsheim die Jahreshauptversammlung unserer Tennis-Abteilung statt.

Am 16. März und 23. März jeweils ab 10:00 Uhr wollen wir die Vorbereitung der Plätze durchführen. Um auch diesmal die Vorbereitung planen und so effektiv wie möglich gestalten zu können, möchten wir bitten, dass Ihr Euch in der dafür eingerichteten Doodle-Umfrage unter https://doodle.com/poll/pvzu5di54gpek9k3 verbindlich eintragt. Dort sind die zwei genannten Termine hinterlegt und jeder Helfer kann genau einen davon auswählen. Haben sich maximal 15 Helfer für einen Termin eingetragen, steht dieser nicht mehr zur Verfügung. Auf diese Weise verhindern wir, dass zu viele oder zu wenige Helfer an einzelnen Terminen vor Ort sind. Alternativ meldet Euch bitte bei unserem Anlagenwart Rolf Marchwinski per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0178 / 1981938 bzw. 02351 / 71634, wenn ihr dabei sein wollt. In der 14. KW werden dann wieder die Profis die oberste Deckschicht der Plätze erneuern.

Am 28. April ab 11:00 Uhr laden wir zur traditionellen Saisoneröffnung mit einem Doppel-Mixed-Turnier für Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren ein. Selbstverständlich sind auch Nicht-Vereinsmitglieder dazu herzlich eingeladen. Unter dem offiziellen Motto „Deutschland spielt Tennis“ unseres Verbandes WTV ist dies gleichzeitig ein Tag der offenen Tür auf unserer schönen Anlage am Dickenberg. Für das leibliche Wohl aller Spieler und Gäste wird natürlich bestens gesorgt sein.

Direkt danach, am Sonntag, den 05. Mai ab 11 Uhr, laden wir im Rahmen unseres 40-jährigen Abteilungsjubiläums recht herzlich alle zum Sektempfang ein, bei der wir unter anderem auch verdiente Mitglieder ehren möchten.

Auch 2019 wollen wir wieder an „Christi Himmelfahrt“, dem 30. Mai gemeinsam wandern.

Vom 04. bis 13. Juli finden dann die Tennis-Stadtmeisterschaften für Erwachsene der Lüdenscheider Vereine statt. Ausrichter sind diesmal wir selbst. Über eine zahlreiche und erfolgreiche Teilnahme nicht nur unserer eigenen Spielerinnen und Spieler freuen wir uns natürlich. Als Abschluss dieser Veranstaltung wollen wir am Abend des 13.07. unser 40-jähriges Abteilungsjubiläum ausgiebig.

Unsere Trainer bieten auch dieses Jahr wieder Sommercamps für die Kinder und Jugendlichen an. Diese finden vom 15. bis 19. Juli sowie vom 19. bis 23. August statt. Möglichkeiten zur Anmeldung werden rechtzeitig zur Verfügung gestellt.

Am Samstag, den 10.08. ab 13 Uhr möchten wir Euch dann zur Neuauflage des letztjährigen Mixed-Turniers „TuRa Open“ einladen. Es wird diesmal auch wieder in, Euren individuellen Spielfähigkeiten angepassten, homogenen Gruppen gespielt, sodass alle auf ihre Kosten kommen sollten.

Vom 23. bis 25. August veranstaltet die Fußball-Abteilung unseres Vereins wieder Jugendturniere und ein Picknick am Dickenberg und freut sich natürlich über zahlreiche Gäste.

Das Lüdenscheider Stadtfest am 14. und 15. September wollen wir dieses Jahr wieder mit einem
Bierstand am Samstagabend bereichern. Und natürlich benötigen wir auch hier Eure Hilfe.

Am 05. Oktober ab 13 Uhr möchten wir dann wieder unser Oktoberfest feiern und hoffen wie zuletzt auf eine Menge Spaß bei zünftigen Speisen und Getränken.

Die alljährliche Fahrt zur Krombacher-Brauerei des Hauptvereins findet diesmal am 07. November statt. Abfahrt ist um 15:30 Uhr an der Buswendeplatte Dickenberg. Eine rechtzeitige verbindliche Anmeldung bei Walter Neumeier unter Tel. 02351 / 7871135 ist Voraussetzung zur Teilnahme.

Weitere Informationen zu den einzelnen ggf. auch hier noch nicht genannten Veranstaltungen erhaltet Ihr, wie üblich, zu gegebener Zeit per Mail bzw. könnt Ihr auch auf unserer Webseite unter www.turaeggenscheid.de/tennis/termine bzw. www.turaeggenscheid.de/termine nachlesen.

Der Vorstand wünscht im Jubiläumsjahr allen Mitgliedern, ihren Familien und Freunden eine tolle Sommersaison 2019, viele spannende, erfolgreiche und faire Meisterschaftsspiele, eine verletzungsfreie Spielzeit und vor allem auch viel Spaß. Wir und natürlich auch unser Wirtspaar Boni und Özzi hoffen, auch 2019 wieder viele Gäste auf unserer schönen Anlage am Dickenberg begrüßen zu können.

Sportliche Grüße im Namen des Vorstands

Frank Hymmen

Der Ball brannte … bei den Winter Open 2019

Winter Open 17.02.2019 24

….und wie der Ball brannte in der Tennishalle Rummenholl!
Denn dort fanden in guter Tradition am Sonntag, dem 17.02.2019 die diesjährigen Winter Open der Tennisabteilung von Tura Eggenscheid statt. Gespielt wurde auch diesmal ein Mixed-Turnier für alle Spielklassen. Fast 20 Sportbegeisterte und einige Zuschauer fanden sich ein, wobei sogar Gäste vom TC Grün-Weiss Meinerzhagen begrüßt werden durften. Spannende, lustige aber vor allem sportliche Matches füllten den Nachmittag und nach vier heißen Stunden, in denen die Mixed - Paarungen zwar ehrgeizige, aber mit Fairness und Freude ausgetragene Begegnungen absolviert hatten, standen die drei Gruppensieger fest. Die guten Leistungen wurden von Anlagenwart und Organisator Rolf Marchwinski und Breitensportwartin Heike Törmer mit schönen Preisen und Applaus gewürdigt.

Winter Open 17.02.2019 38Winter Open 17.02.2019 37Winter Open 17.02.2019 36

Sieger der spielstärksten Gruppe 1 und damit Tagessieger wurden Marion Duisberg und Torsten Wegerhoff, Platz eins in Gruppe 2 holten sich Heike Törmer mit Gerald Borgdorf / Gustav Willuweit und die Gruppe 3 dominierten Jela und Zoran Petrovic. Auch alle Platzierten galt ein herzlicher Glückwunsch.
Neben allen sportlichen Höhepunkten kamen aber auch die Geselligkeit und das leibliche Wohl nicht zu kurz und alle freuen sich schon auf die zum 40. Jubiläum anstehende Veranstaltung der Tennisabteilung und eine tolle Sommer-Tennissaison.

Die Bilder des Tages findet Ihr wie üblich in der Galerie.

 

Winterturnier am 17.02.2019

WinterOPEN 2019

Jetzt anmelden für die TuRa Open!

TURA OPEN 2018

 

Damen 65 und Herren 60 I sind Meister!

Damen 65 Westfalenmeister Sommer 2018 Web

Nach einer sehr erfolgreichen Saison 2017 in der Regionalliga beschlossen die Damen 60 für die Saison 2018 einen Altersklassenwechsel in die Damen 65. Auf Grund der Strukturen des Verbandes gab es hier nur die Klassen auf Verbandsebene und die Damen spielten in der Verbandsliga. Am 16.5. begann die Saison mit einem Sieg gegen die Damen aus Lage. Auch gegen die Gegnerinnen aus Lage und Annen konnten unsere Damen gewinnen, lediglich gegen Pelkum kam es zu einer Teilung der Punkte. Am Ende schafften die Damen und die Mannschaftsführerin Bärbel Halbe den Gruppensieg. Das Endscheidungsspiel um den Titel des Westfalenmeisters gegen Laggenbeck wurde ohne Spiel für uns gewertet, da die generischen Damen leider keine Mannschaft zu dem Spieltag stellen konnte. Jetzt kommt es am 1./2.9. zu den Spielen um den Titel "Westdeutscher Meister". Für diese Aufgabe wünschen wir unseren Damen viel Erfolg.

Herren 60 Sommer 2018 Web

Nachdem die Herren 60 in der vergangenen Saison, geschwächt durch Verletzung und OP, leider absteigen mussten, waren sie in dieser Saison doppelt erfolgreich. Im Winter konnten die Herren den Aufstieg in die Westfalenliga klar machen. Ohne ein Spiel zu verlieren wurden sie Gruppenerster und spielen erstmals im Winter in der höchsten Deutschen Klasse der Senioren. Für den Sommer hatten sich die Männer den direkten Wiederaufstieg als Ziel gesetzt. Die ersten beiden Spiele konnten erfolgreich beendet werden und man ging beruhigt in die kurze Spielpause. Ende Mai kam es zu Spiel gegen Löhne, das trotz eines 3:3 nach den Einzeln und der bekannten Doppelstärke noch verloren wurde. Hier machte sich das verletzungsbedingte Fehlen zweier Stammspieler besonders bemerkbar. Die beiden nächsten Spiele konnten dann wieder erfolgreich gestaltet werden, so dass das letzte Spiel gegen die befreundete Mannschaft vom Nattenberg „nur“ noch gewonnen werden musste um aufzusteigen. In einem sehr fairen Spiel stand es bereits nach den Einzeln 5:1 für unsere Herren und der Wiederaufstieg in die Westfalenliga konnte gefeiert werden – was die Spieler dann auch ausgiebig taten.