Aktuelles

"Ozapft is" am 06.10.2018

Einladung zum Oktoberfest 2018

Jetzt anmelden für die TuRa Open!

TURA OPEN 2018

 

Damen 65 und Herren 60 I sind Meister!

Damen 65 Westfalenmeister Sommer 2018 Web

Nach einer sehr erfolgreichen Saison 2017 in der Regionalliga beschlossen die Damen 60 für die Saison 2018 einen Altersklassenwechsel in die Damen 65. Auf Grund der Strukturen des Verbandes gab es hier nur die Klassen auf Verbandsebene und die Damen spielten in der Verbandsliga. Am 16.5. begann die Saison mit einem Sieg gegen die Damen aus Lage. Auch gegen die Gegnerinnen aus Lage und Annen konnten unsere Damen gewinnen, lediglich gegen Pelkum kam es zu einer Teilung der Punkte. Am Ende schafften die Damen und die Mannschaftsführerin Bärbel Halbe den Gruppensieg. Das Endscheidungsspiel um den Titel des Westfalenmeisters gegen Laggenbeck wurde ohne Spiel für uns gewertet, da die generischen Damen leider keine Mannschaft zu dem Spieltag stellen konnte. Jetzt kommt es am 1./2.9. zu den Spielen um den Titel "Westdeutscher Meister". Für diese Aufgabe wünschen wir unseren Damen viel Erfolg.

Herren 60 Sommer 2018 Web

Nachdem die Herren 60 in der vergangenen Saison, geschwächt durch Verletzung und OP, leider absteigen mussten, waren sie in dieser Saison doppelt erfolgreich. Im Winter konnten die Herren den Aufstieg in die Westfalenliga klar machen. Ohne ein Spiel zu verlieren wurden sie Gruppenerster und spielen erstmals im Winter in der höchsten Deutschen Klasse der Senioren. Für den Sommer hatten sich die Männer den direkten Wiederaufstieg als Ziel gesetzt. Die ersten beiden Spiele konnten erfolgreich beendet werden und man ging beruhigt in die kurze Spielpause. Ende Mai kam es zu Spiel gegen Löhne, das trotz eines 3:3 nach den Einzeln und der bekannten Doppelstärke noch verloren wurde. Hier machte sich das verletzungsbedingte Fehlen zweier Stammspieler besonders bemerkbar. Die beiden nächsten Spiele konnten dann wieder erfolgreich gestaltet werden, so dass das letzte Spiel gegen die befreundete Mannschaft vom Nattenberg „nur“ noch gewonnen werden musste um aufzusteigen. In einem sehr fairen Spiel stand es bereits nach den Einzeln 5:1 für unsere Herren und der Wiederaufstieg in die Westfalenliga konnte gefeiert werden – was die Spieler dann auch ausgiebig taten.

 

Das war sicher nicht der letzte ... Tennis-Familientag

 Familientag 16.09.2017 01

Die Sommersaison neigt sich bald dem Ende zu. Grund genug für die Tennisabteilung von TuRa Eggenscheid, traditionell am Samstag alle Mitglieder und Familien, die den schönen Sport einmal kennenlernen wollten, zum Familientag einzuladen. Das Wetter spielte wider Erwarten mit und pünktlich um 11.00 Uhr standen dann auch einige große und kleine Spielerinnen und Spieler startklar auf der Tennisanlage am Dickenberg. Nach einer herzlichen Begrüßung besonders auch der interessierten Gäste durch die Jugendwartin Alexandra Schneppendahl-Seppi und ihr Jugendteam wurde der Ablauf des Tages erklärt.

Familientag 16.09.2017 21Familientag 16.09.2017 47

Man startete mit einem gemeinsamen Warming-up, anschließend hatte jede Familie gemeinsame Aufgaben zu bewältigen. Da gab es neben dem Tennisspiel noch 10 Disziplinen, u.a. Torwandschießen, Darts, Basketball, Übungen an der Ballwand und vieles mehr.

Familientag 16.09.2017 57Familientag 16.09.2017 73

Aber auch ein Probetraining bei Trainer Filip Strzelczyk stand gerade für die interessierten Familien auf dem Plan. Da mochte manch einer gar nicht mehr aufhören. Besonders erfreulich, dass man dadurch wieder neue Eltern und Kinder als Mitglieder aufnehmen konnte. Zum Abschluss gab für die sportlichen Familien eine Siegerehrung mit tollen Preisen und da jeder Teilnehmer zu Beginn ein Los erhalten hatte, auch noch die eine oder andere Überraschung.
Fazit : Es war ein gelungener Familientag und wird auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholt, aber jetzt geht es Ende des Monats wieder zum Wintertraining in die Tennishalle Rummenohl.

Die schönen Bilder vom Familientag findet Ihr in der Galerie.

TuRa Open mit viel Sport und Spaß

TuRa Open 03.09.2017 041

Nachdem man in den vergangenen Jahren zugunsten des Spaßfaktors alle Doppel-Mixed-Turniere mit wechselnden Partnern gespielt hatte, wurde diesmal bewußt ein anderer Modus gewählt, um auch die Mannschaftsspieler wieder zur Teilnahme bewegen zu können. Und - man kann es vorweg nehmen - das hat recht gut geklappt.

Weiterlesen: TuRa Open mit viel Sport und Spaß