Jugend Aktuelles

Turnier in Nachrodt

2020 Turnier Nachrodt 02

Jugend wird Zweiter in Nachrodt

Am Samstag nahm die F-Jugend-Mannschaft von TuRa an einem Hallenturnier in Nachrodt teil und belegte am Ende einen verdienten zweiten Platz.

Zunächst bekamen alle Mannschaften zu Turnierbeginn drei Punkte "geschenkt", da RW Lüdenscheid keine Mannschaft stellen konnte und am Turnier nicht teilnahm. Im ersten Spiel traf man direkt auf den Gastgeber Spvgg Nachrodt. Diese zeigten sich als gute Gastgeber und TuRa gewann mit 3:0. Danach traf man auf die SV Boele-Kabel (aus Hagen). Am Ende trennte man sich mit einem 1:1-Unentschieden.  Gegen Fortuna Hagen zeigte man sich wieder treffsicherer und gewann erneut mit 3:0. Danach ging es gegen den FC Iserlohn I. Trotz guter Chancen für beide Teams traf keine der beiden Mannschaften. Somit trennte man sich mit 0:0. Gegen den SV Deiligenhofen-Sundwig kam es quasi zum Endspiel. Erneut hatten beide Mannschaften den Sieg "auf dem Fuß". Erneut konnte keine Mannschaft einen Treffer erzielen. Im abschließenden Turnierspiel traf man auf die zweite Mannschaft des FC Iserlohn. TuRa zeigte sich treffsicher und gewann am Ende mit 4:0. In der Endabrechnung belegte der SV Deilinghofen-Sundwig den ersten Tabellenplatz mit 16 Punkten.  Danach folgt TuRa mit 15 Punkten, vor dem FC Iserlohn I mit ebenfalls 15 Punkten.

1. SV Deiligenhofen-Sundwig 16 Punkte
2. TuRa Eggenscheid 15 Punkte
3. FC Iserlohn I 15 Punkte

2020 Turnier Nachrodt 01

2020 Turnier Nachrodt 03

2020 Turnier Nachrodt 04

Hallenkreismeisterschaft Schalksmühle

Hallenkreismeisterschaft 2020

 F-Jugend zieht in die Endrunde Gold der Hallenkreismeisterschaft ein

Samstag 15.02 nahmen die beiden F-Jugend-Mannschaften von TuRa an der Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft in Schalksmühle mit unterschiedlichem Erfolg teil. Die erste Mannschaft zog in die Endrund Gold ein, während die zweite Mannschaft sich  mit der Bronze Runde begnügen muss .

Bereits im ersten Spiel trafen die beiden Mannschaften aufeinander. Die "Erste" erspielte sich einen klaren 6:0 Erfolg. Danach traf die erste Mannschaft auf die Erstvertretung von RW Lüdenscheid. Obwohl man Feldüberlegen war, vergaß man das Toreschiessen. So konnte RWL einen Konter zum 1:0-Sieg nutzen. Gegen die zweite Mannschaft des SC Plettenberg konnte man wieder in die Erfolgsspur zurück finden und gewann mit 3:0. Danach traf man auf RW Lüdenscheid IV. TuRa machte erneut das Spiel, konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Die Abwehr konnte alles klären, so blieb es beim 0:0. RW Lüdenscheid IV bliebe das gesamte Turnier übrigens ohne Gegentreffer (!). Gegen den TuS Ennepe gelang ebenfalls nur ein 0:0-Unentschieden. Gegen den TuS Stöcken-Dahlerbrück ging man mit 2:0 in Führung und drückte auf den dritten Treffer. Dieser gelang jedoch nicht und der TuS kam auf 2:1 heran. Der TuS übernahm das Spiel und konnte sogar noch zum 2:2 ausgleichen. Im letzten Spiel gelang gegen den TuS Grünenbaum II ein klarer 2:0-Erfolg. Als Tabellenvierter zog man leistungsgerecht in die Endrunde ein. Zudem stellte man die beste Offensive des Turniers.

Die zweite Mannschaft konnte leider keins der sieben Spiele für sich entscheiden und blieb punktlos. Gegen RW Lüdenscheid bzw. den TuS Grünenbaum II verlor man jeweils mit 2:1. Ansonsten geang in den weiteren Spielen kein eigener Treffer.

2020 Turnier Schalksmühle

Arnold-Menshen-Gedächtnisturnier in Werdohl

Die D-Jugend von TuRa Eggenscheid nahm am letzten Wochenende am Arnold-Menshen-Gedächtnisturnier in Werdohl teil.

Im ersten Spiel des Tages gegen den TuS Grünenbaum vergab man zuviele Chancen und musste sich mit einem 1:1-Unentschieden "begnügen". Im zweiten Spiel lag man relativ schnell gegen den SC Plettenberg mit 3:0 zurück. Danach zeigte man sich kämpferisch und konnte bis auf 3:2 herankommen. Leider reichte es nicht mehr zum verdienten Unentschieden. Hatte man die ersten beiden Spiele noch ohne den etatmäßigen Torwart gespielt, stand dieser nun im dritten Spiel zur Verfügung. Dies zeigte Wirkung und gegen den TuS Neuenrade gelang ein klarer 3:0-Erfolg. Beflügelt vom Sieg startete man in das Abschlußspiel gegen die FSV Werdohl Weiß. TuRa spielte gut auf und konnte am Ende einen 4:1-Sieg "einfahren". In der Endabrechnung belegte man den zweiten Platz in der Vorrundengruppe.

Im Viertelfinale traf man auf die FSV Werdohl Rot. Gegen den Gastgeber gab es keinen "Blumentopf" zu gewinnen. Werdohl gewann am Ende mit 5:0, sicherlich ein oder zwei Tore zu hoch. TuRa kann jedoch mit erhobenem Haupt das Turnier verlassen. Platzierungen wurden nicht ausgespielt.

Gedächtnisturnier in Werdohl

Turnier Werdohl 2020 1

Beim Arnold-Menshen-Gedächtnisturnier in Werdohl holte unser F Jugend den 3 Platz 

Im ersten Spiel (Spielmodus: Jeder gegen Jeden) traf man auf die SG Hohenlimburg/Holthausen. TuRa machte über weite Strecken das Spiel, vergaß dabei aber das Toreschießen. Der Gegner zeigte sich zielsicherer und gewann am Ende mit 0:2. Im zweiten Spiel des Tages traf man auf den späteren Turniersieger TuS Neuenrade. Trotz einiger Chancen verlor man am Ende klar mit 0:5. Verlieren verboten hieß es ab sofort. Gegen den TSV Lüdenscheid schaffte man einen knappen, aber verdienten 3:2-Erfolg. Im Anschluss holte man den zweiten Sieg und gewann gegen den SC Lüdenscheid mit 3:1. Das Fünfte Spiel bestritt man gegen den Gastgeber, den FSV Werdohl I. Nach einem 0:2-Rückstand konnte man "das Ruder noch wenden" und schaffte mit drei Toren in Folge noch den Sieg. Gegen die zweite Mannschaft des FSV Werdohl gelang hingegen ein "lockerer" 4:0-Erfolg. Im letzten Spiel des Tages traf man auf den TuS Versetal. Für eine gute Platzierung benötigte man einen Sieg. Der TuRa-Nachwuchs traf zur Führung und verhinderte mit "Mann und Maus" einen Gegentreffer und bejubelten den fünften Sieg in Folge. Die bedeutete in der Endabrechnung einen hervorragenden dritten Platz.

Endplatzierung:

1. TuS Neuenrade

2. SG Hohenlimburg/Holthausen

3. TuRa Eggenscheid

Turnier Werdohl 2020 5 Turnier Werdohl 2020 4

Turnier Werdohl 2020 2

 Turnier Werdohl 2020 3

 

 

F-Jugend-Turnier 22. Dezember 2019

Bericht 2019 Dezember 02

 Super toller 2 Platz beim F-Jugend-Turnier beim TuS Grünenbaum (22.Dezember 2019)



Im ersten Gruppenspiel ging man gegen SW Breckerfeld mit 1:0 in Führung. Diese Führung konnte man bis zur Schlußsirene verteidigen. Im zweiten Gruppenspiel traf man auf den Gastgeber TuS Grünenbaum. Keine der beiden Mannschaften konnte eine Torchance nutzen. Somit 0:0 der Endstand. Das dritte Gruppenspiel mußte somit die Entscheidung um den Einzug in das Halbfinale bringen. Gegen den Kiersper SC gelang ein erneuter 1:0 Sieg. Dies bedeutete den zweiten Tabellenplatz hinter dem TuS Grünenbaum, der das bessere Torverhältnis aufwies.

Das Halbfinale gegen den RSV Meinerzhagen war umkämpft. Beide Mannschaften konnten jedoch keinen Treffer erzielen. Somit 0:0 zu Ende. In einem "hart" umkämpften 8-Meter-Schießen konnte sich TuRa knapp aber verdient durchsetzen.
Im Finale traf man erneut auf den Gastgeber TuS Grünenbaum. Diesmal spielte der TuS seinen "Heimvorteil" aus und konnte am Ende mit 2:0 gewinnen und sicherte sich den Turniersieg. Die Spieler von TuRa können auf ihre Leistung Stolz sein