Stark in Action 1

Das Jahr 2020

19.08.2020

2020 08 SiA1c 2

Stark in Action war diesen Mittwoch genau das. Ziemlich voller Action. Die Stäbe erweisen sich nach wie vor als gutes Mittel um den Abstand einzuhalten. Es gab keine Verletzten, nur der Ball hat sich hinterher beklagt.

2020 08 SiA1c 1 2020 08 SiA1c 3

 

Nach den Sommerferien (12.08.)

2020 08 SiA 1 1

Am ersten Tag nach den Sommerferien wussten die Kinder beim Bodyguard-Spiel zu überzeugen. Hierbei gilt es, eine Person zu beschützen. Vor anfliegenden Bällen... ein wenig, wie sich vor anfliegenden Viren zu schützen. Vielleicht hätten wir es als Corona Variante spielen sollen. Ausweichen, Abstand halten, abblocken.

2020 08 SiA 1 2 

 Vielleicht gelingt es ja bald,

sich nicht nur zu verteidigen

 und auszuweichen,

 sondern auch anzugreifen!

 Die Kinder wären auf jeden Fall bereit dafür!  2020 08 SiA 1 3

 

29.07.2020 (Gruppe 1)

2020 Stark in Action Juli 4 3

Wir sind in der vorletzten Woche der Sommerferien und da viele Mitglieder im Urlaub sind, haben wir Kinderturnen und Stark in Action Gruppe 1 zusammen gelegt. So haben es Heute sieben Kinder in die Turnhalle geschafft. Wir dürfen wieder Aufbauten benutzen, da sie danach eine Woche unbenutzt bleiben. Neben einem Parkour haben wir auch weiter an unseren Stocktechniken gearbeitet. So langsam werden wir alle zu Ninjas.

2020 Stark in Action Juli 4 2  2020 Stark in Action Juli 4 1 
 "Hinderniss überwinden, Waffe aufheben und verteidigen."

 "Sehr schöner, starker Angriff von Laura!"

 

2020 Stark in Action Juli 4 4

 2020 Stark in Action Juli 4 5

 

 

19.02.2020 (Gruppe 2)

2020 0219 SiA2

Heute war eigentlich als Abschluss Stunde für unsere Trampolin Einheit gedacht. Allerdings kam es durch unsere Tagesform dann etwas anders und wir haben noch einmal verstärkt Handstand- und Aerial- Training gemacht. Gefolgt von Selbstverteidigung und Angriffstechniken. Trampolin wird dann wohl in der nächsten Woche das letzte Mal stattfinden.

 

19.02.2020 (Gruppe 1)

2020 02 Karneval SiA1

Da Heute viele Kinder verkleidet und im "Karnevals-Modus" gekommen sind, haben wir die Stunde locker mit einer Runde "Kinder Kanone" gestartet. Nach einem Durchlauf Selbstverteidigung und Partnertraining gab es dann zum Abschluss ein Rollenspiel mit "VIPs" und Bodyguards, die sich gegen einen Haufen von Angreifern zur Wehr setzen mussten. Dabei haben wir gesehen, wie schwierig es ist seine Umgebung aufmerksam im Auge zu behalten, wenn man unter Stress steht. Außerdem war es ein interessanter Versuch, sich auf Andere verlassen zu müssen/dürfen, damit sie einen beschützen. Im Ergebniss hatten wir sehr unterschiedliche Ergebnisse, über die wir sprechen konnten.

Das Jahr 2018

Schulhofrally

02.05.2018

Heute haben wir eine kleine Abenteuerrally durch Turnhalle und Schulhof gemacht. Mit der App Actionbound, habe ich eine Art Geocache vorbereitet. Leider gab es etwas Schwierigkeiten, die Handys zum Laufen zu bekommen. Deshalb gab es statt 2-4 Gruppen, eine große Gruppe, die gemeinsam die Aufgaben bewältigen musste.

Hier ist das "vorläufige" Ergebniss der Rally:

20180502 Bound Ergebnisse

 

Jetzt muss ich allerdings noch Zusatzpunkte vergeben:

Aufgabe: Macht einen Handstand. Jeder Handstand an der Wand gibt 20 Punkte. Freier Handstand gibt 30 Punkte. Wir haben gemeinsam entschieden, das eine Kerze auch Punkte gibt. Ich gebe also 10 Punkte für jede Kerze.

Dann haben wir hier: 5 x 20 Punkte und 4 x 10 Punkte.

Zusammen: 140 Punkte

20180502 Actionbound Schulhof Brügge 2

 

Wilde Posen waren im nächsten Bild die Aufgabe. Jede langweilige Pose gibt nur 10 Punkte. Normale Posen geben 20 und die Wilden geben 30.

Schwierig... was würdet Ihr sagen? Langweilig ist da nichts. Nach dem durchzählen halte ich 210 Punkte für angebracht.

20180502 Actionbound Schulhof Brügge 3

 

Diesmal ging es darum, auf der Stange zu sitzen oder daran zu hängen. Sitzen bringt 25 Punkte ein. Hängen 20.

Wir kommen hier also auf 220 Punkte

20180502 Actionbound Schulhof Brügge 5

 

Hier ist mein persönlicher Favorit. Hände und Füße zusammen auf einem Bild. Für Hände gibt es 10 Punkte. Für Füße sogar 15.

Dann zählen wir mal durch:...... Dieses Bild ist 400 Punkte wert!

20180502 Actionbound Schulhof Brügge 6

 

Auch eine kleine kreative Aufgabe war dabei. Gesichter sollten gelegt werden. Für jedes Gesicht gibt es 5 Punkte. Wenn es klar als Gesicht erkennbar ist. Wieviele Gesichter findet ihr?

Ich komme auf 22. Also haben wir 110 Punkte dafür.

20180502 Actionbound Schulhof Brügge 1

 

Das Gruppenfoto zum Schluß ist noch einmal 100 Punkt für Alle wert!

20180502 Actionbound Schulhof Brügge 4

 

Damit haben wir 1180 Punkte, die auf das Ergebniss drauf gezählt werden müssen.

Das ergibt zusammen 1616 Punkte!

Herzlichen Glückwunsch an Alle!

 

 

 

Fasching

20180214 Fasching 7

Ein wenig Zauberei, Kämpfen und wild sein gehört immer dazu!

20180214 Fasching 6

Hier fliegt Hermine außnahmsweise mal ohne Besen

20180214 Fasching 5

Neues Angebot - Kampfkunst

Da es immer wieder Anfragen gegeben hat bietet der TuRa Eggenscheid seit dem 14.07.2016 auch eine Stunde Kampfkunst / Selbstbehauptung für Kinder und Jugendliche an.

Jeden Mittwoch von 18.30 bis 19.30 Uhr

Sporthalle Parkstraße 241

Lüdenscheid / Brügge

Da inzwischen einige Eltern großes Interesse zeigen haben wir beschlossen das Training auch für Erwachsene zu öffnen. Allerdings nach Absprache, da der Hauptaugenmerk weiter auf Kindern und Jugendlichen ab ca. 6 Jahren liegen soll.

Ansprechpartner ist Claas Altenähr 0177 9366921

 

Flyer Kampfkunst

Stark in Action - Abschluss 2017

 

SIA2017 10

Gegen Ende des Jahres 2017 haben sich ein paar Änderungen für den Kurs "Kampfsport und Selbstbehauptung für Kinder und Jugendliche" ergeben.

Inzwischen heißt das Projekt "Stark in Action". Wir treffen uns Mittwochs um 18.30 Uhr. Es finden Aktionen, Spiele und Übungen für das Selbstbewustsein und die Selbstbehauptung statt. Außerdem haben wir einfach viel Spaß zusammen. Um 19.30 Uhr beenden die Jüngeren Kinder das Training.

Von 19.30 Uhr bis 20.00 Uhr machen die Großen Techniktraining und lernen Selbstverteidigungstechniken und üben das Befreien aus Griffen, gefährlichen Situationen und wie man mit seinen eigenen Ängsten umgeht.

 

Letztes Training 2017:

SIA2017 1

Aufbau für "Wer hat mein Huhn geklaut" mit Verstecken

Weiterlesen: Stark in Action - Abschluss 2017