Aktuelles

Schöner Grillnachmittag der Turnerinnen

Sommer_2012_Web

Die Mittwochsturnerinnen von TuRa Eggenscheid trafen sich zu einem gemütlichen Grillnachmittag zu Ferienbeginn. Mitgebrachte Salate, Kuchen und andere Leckereien ließen sich die Turnerinnen schmecken. Da das Sommerwetter Pause einlegte, konnte der Nachmittag nicht im Freien stattfinden, sondern wurde kurzfristig ins Gemeindezentrum verlegt. Die Turnerinnen verlebten einige fröhliche Stunden, hatten viel Spaß und auch viel zu erzählen. Nun freuen sich alle auf die Ferien, aber auch wieder auf die gemeinsamen Übungsstunden in der Turnhalle nach dem Ende der Sommerferien zum Schuljahresbeginn.

Turnerinnen auf dem Gurkenradweg unterwegs

Radtour_2012_Web

Gut gelaunt und wohlbehalten kehrten die 17 Teilnehmer der diesjährigen 17. Radtour der Turnabteilung von TuRa Eggenscheid zurück.

In diesem Jahr stand der Spreewald auf dem Programm. Auf gepflegten und gut ausgebauten Radwegen fuhr die Gruppe durch eine reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft. In Tagesetappen von 50 bis 60 km, auf dem sogenannten Gurkenradweg, kamen die Radler durch viele schöne Orte, entlang kleiner Fließe und schöner Seen. Bestaunt wurden die vielen Storchennester in den Spreewalddörfern und die futtersuchenden Störche auf den Wiesen. Immer wieder luden schöne Rastplätze zum Verweilen ein. Eine Kahnfahrt und die Verkostung der Spreewaldgurken durfte natürlich auch nicht fehlen. Ebenso ein Besuch der wunderschönen Spreewald-Therme in Burg mit den zahlreichen, unterschiedlich temperierten Becken. In der Holländer Mühle in Straupitz konnten die Radler erfahren, wie das typische Spreewald-Leinöl schmeckt und wie mühselig es hergestellt wird. Auch die Schinkelkirche war etwas besonderes. Viel zu schnell verging die Radelwoche und der Zug ab Cottbus brachte alle wieder nach Lüdenscheid zurück.

Turnerinnen treffen sich in Wiblingwerde

Frauentreffen_Wiblingwerde

Zum diesjährigen Turnerinnentreffen des ehemaligen 2 .Bezirks trafen sich die TuRa-Frauen am Samstag, den 05.05.2012 beim ausrichtenden Verein, dem Turnverein Wiblingwerde.

Nach einer kurzen Begrüßung und einem fröhlichen Lied teilten sich die Turnerinnen in zwei Gruppen und starteten zu einer Wanderung. Eine Gruppe ging mit dem Wanderführer Friedhelm Tacke über den Waldlehrpfad und die anderen machten eine kleinere Runde durch den schönen Ort Wiblingwerde mit einer anschließenden Besichtigung der Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Nur spielte der Wettergott leider nicht mit, aber mit Schirm und Regenjacke ging es trotzdem los.

Anschließend trafen sich alle wieder zusammen im Gemeindehaus, wo eine leckere Kaffeetafel auf die Turnerinnen wartete. Auf dem Akkordeon begleitet, stimmten die Damen viele Lieder an und es wurde  erzählt und gelacht. So ging der Nachmittag schnell vorüber. Im nächsten Jahr wollen sich alle wieder beim TUS Mühlenrahmede treffen.

Turner mit dem Rad an der Mosel


Radtour_Mosel_2011_Web

„Saar erleben, Mosel genießen“, so hieß das Motto der diesjährigen Radtour der Turnerinnen und ihrer Partner des TuRa Eggenscheid. Von Saarbrücken nach Koblenz ging es in 5 Tagesetappen über insgesamt 340 km. Viel Spaß und gute Laune hatten alle 16 Teilnehmer. Bei bestem Wetter führte die Route durch wunderschöne Orte an Saar und Mosel, auf schönen Radwegen am Fuße steiler Weinberge, vorbei an Burgen und Schlössern. Am Ende der Tour blieb noch Zeit für einen Besuch der Buga. Eine 3 ½ stündige Schifffahrt auf dem Rhein brachte die Teilnehmer nach Bonn-Bad Godesberg. Von hieraus ging es mit der Bahn zurück nach Lüdenscheid.

Eggenscheider Turnerinnen auf Kassel-Tour

Kasselausflug_3

Einen schönen gemeinsamen Tag verlebten die Turnerinnen des TuRa Eggenscheid anlässlich einer Fahrt nach Kassel. Während einer Stadtrundfahrt lernten sie die geschichtliche Entstehung und Entwicklung kennen. Nach einer Mittagspause und einem Stadtbummel durch die Fußgängerzone ging’s nach Kassel-Wilhelmshöhe. Bei herrlichem Sonnenschein und einer Wanderung durch den Park konnten die Turnerinnen die imposanten und berühmten Wasserfälle bestaunen. Voll schöner Erinnerungen kehrten alle gut gelaunt nach Hause zurück.