Aktuelles

Hallenproblematik

- Update 09.12.2015 -

Wir haben heute eine sehr ehrlich gemeinte Entschuldigung für den Vorfall gestern bekommen. Bei der Verteilung von über 72 Fußballvereinen in die Hallen über die Wintermonate ist es zu einem Fehler gekommen, der so nicht hätte passieren dürfen, aber leider eben doch geschehen ist.

Ganz sicher ist aber:

Wir behalten unsere Halle und unsere Zeiten!

Und als Wiedergutmachung hat Herr Gelhausen versprochen, nächstes Jahr für die verunglückte Nikolausfeier gerade zu stehen, indem er selbst für uns den Nikolaus macht. Der Termin ist eingetragen! Schön, dass es für uns jetzt so gut ausgegangen ist. Nach dem Schreck gestern waren doch etliche von uns verunsichert.

 

1512081

08.12.2015

Eigentlich war beim Mutter-Kind-Turnen für heute ein nachträglicher Besuch des Nikolaus geplant. Und wir wollten uns mit den Kindern auf die Weihnachtszeit einstimmen. In der Halle in Brügge!

Als wir ankamen, waren dort allerdings schon die Fußballkinder von Rot-Weiß Lüdenscheid. Etwas irritiert haben wir dann beschlossen, dass es nicht funktioniert, sich eine Halle mit 10 wilden Fußball spielenden Jungs zu teilen, und haben das Mutter-Kind-Turnen kurzerhand nach draußen auf Schulhof und Grundschulspielplatz verlegt.

Der Nikolaus hat uns dann doch noch gefunden und die Kinder hatten jede Menge Spaß.

Weiterlesen: Hallenproblematik

Mini Olympiade - Eggenscheider Herbst

20151003 218

Das Herbstfest liegt hinter uns und wir hatten eine sehr schöne Zeit und viel Spaß mit insgesammt ca. 38 Kindern die bei unserer Mini-Olympiade mitgemacht haben. Es gab Sechs Stationen die mal eine ruhige Hand oder ein gutes Auge und manchmal vielleicht auch ein wenig Glück erforderten. Aber sowohl die Kleinsten als auch die etwas größeren Kinder hatten auf jeden Fall den Ehrgeiz alle Aufgaben zu meistern.

Weiterlesen: Mini Olympiade - Eggenscheider Herbst

Mutter-Kind- und Kinderturnen in der Parkstraße

Aufgrund der aktuellen Nutzung der Hermann-Gmeiner-Turnhalle zur Flüchtlingsunterbringung durch die Stadt Lüdenscheid musste das Mutterkind-Turnen und das Kinderturnen mit Claas Altenähr in die Turnhalle der Grundschule Parkstraße verlegt werden. Alle Infos findet Ihr auf dem folgenden Flyer. Wir danken für Euer Verständnis.

Flyer fürs Kinderturnen Brügge

20. Jubiläumsradtour nach Holland

Radtour 2015 Web

Zu einer 8-tägigen kombinierten Rad- und Schiffsreise starteten 18 Teilnehmer mit der Bahn nach Amsterdam. Das Schiff lag direkt gegenüber des Zentralbahnhofs und fuhr, nachdem alle Gäste an Bord waren, weiter nach Volendam. Die Kabinen wurden bezogen und es erfolgte eine herzliche Begrüßung und anschließend traf man sich zum Abendessen. Die MS Serena legte in den Häfen Enkhuizen, Lemmer, Stavoren, Makkum, Harlingen und Oudeschild auf Texel, Medemblik, Hoorn und Zaandam an. Auf gut gepflegten Radwegen entlang des Deiches, durch kleine hübsche Orte, über unzählige Brücken erreichte die Gruppe wieder das Schiff an seinem Liegeplatz. Es blieb auch genügend Zeit, nach dem Abendessen in den schönen Städtchen zu bummeln. Auch ein Besuch des Käsemarktes in Hoorn stand auf dem Programm. Jeden Abend gab es eine Radroutenbesprechung und am nächsten Morgen startete man zu einer Tour mit einer Läge von 40 bis 60 km. An manchen Tagen machte ein starker Wind den Radlern zu schaffen und dann musste ordentlich getrampelt werden. Zum Abschluss der Reise unternahm die Gruppe bei sonnigem Wetter eine Grachtenfahrt durch Amsterdam. Mit vielen schönen Erinnerungen kehrten die Radler mit der Bahn wieder heim.

 

TuRa-Frauen treffen sich zum Grillfest

Grillen 2015 Web

Endlich ist der Sommer da! Was liegt näher, sich auf die Ferien zu freuen und noch einmal außerhalb der Turnhalle zu einem gemütlichen Grillfest zusammen zu kommen. Dies hatte sich die Mittwochsriege der Turnerinnen vom TuRa Eggenscheid vorgenommen. Und so traf man sich auf der Terrasse einer Turnschwester, um ein paar gemeinsame, fröhliche Stunden zu verbringen. Bei Gegrilltem, leckeren Salaten, Torten und Dessert ließ es sich gut aushalten und die Stunden vergingen viel zu schnell.

Weiter geht es mit den Übungsstunden am 12.08. um 16 Uhr. Wer Interesse und Lust an Bewegung und rückenschonender Gymnastik hat, ist herzlich eingeladen, einmal reinzuschnuppern.