TuRa Open mit viel Sport und Spaß

TuRa Open 03.09.2017 041

Nachdem man in den vergangenen Jahren zugunsten des Spaßfaktors alle Doppel-Mixed-Turniere mit wechselnden Partnern gespielt hatte, wurde diesmal bewußt ein anderer Modus gewählt, um auch die Mannschaftsspieler wieder zur Teilnahme bewegen zu können. Und - man kann es vorweg nehmen - das hat recht gut geklappt.

 TuRa Open 03.09.2017 063TuRa Open 03.09.2017 114
Organisator Rolf Marchwinski, der von Hei Törmer unterstützt wurde, hatte im Vorfeld die angemeldeten 34 Teilnehmern auf vier homogene Gruppen gebildet, die im Modus "Jeder gegen Jeden" ihre Rangliste ausspielten. Dabei durfte man sich je Spiel 5 Minuten einschlagen und anschließend 20 Minuten Spielpunkte sammeln.

TuRa Open 03.09.2017 009TuRa Open 03.09.2017 059
Die Versorgung der Aktiven und zahlreichen Gäste war wieder perfekt organisiert von Boni und ihren fleißigen Helfern Daniela und Rayk (lieben Dank dafür). Und die lieben mitgereisten Kleinen hatten enefalls ihren Spaß.

TuRa Open 03.09.2017 112TuRa Open 03.09.2017 111
Am Ende eines schönen Turniertages gab es folgende Sieger und Platzierte: Tagessieger wurden in der Hauptrunde Tijana Petrovic mit Robert Nübold gegen unsere lieben Gäste vom MTC Schalksmühle, Mandy und Oliver Sassen.

TuRa Open 03.09.2017 109TuRa Open 03.09.2017 108
Die Hoffnungsrunde entschieden Moni Grünig und Sportwart Christian Okon gegen Angela Wallussek und Axel Bremer für sich.

TuRa Open 03.09.2017 106TuRa Open 03.09.2017 105
In der Trostrunde  setzten sich Christiane Seuster-Klafki und Stefan Scheerer gegen Jela und Zoran Petrovic durch.

TuRa Open 03.09.2017 103TuRa Open 03.09.2017 102
Und die "Last Chance" entschieden Nadine Balz und Raphael Krosta-Balz gegen Christa Pychy und Ernst Debie für sich.

Alle waren sich einig: Das war nicht das letzte Turnier dieser Art!

Die Bilder eines tollen Tages findet Ihr, wie üblich, in der Galerie.