Fußball 1. Mannschaft

Fussballsaison 2018/2019 

Termine 2018/19 Kreisliga C

           
           
             
             
           


Zur Ergebnisseite der Kreisliga C Lüdenscheid

Zur Startseite von FUSSBALL.DE

 

Jahresrückblick 2018:  


Nach einer katastrophalen Hinrunde - zwei Siege sowie acht Niederlagen -schwebte TuRa zu Beginn des Rückrundenstarts in akuter Abstiegsgefahr. Das Eröffnungsspiel des Jahres konnte gegen den TuS Versetal II (einem der späteren Absteiger) mit 2:1 gewonnen werden. Nach einer Niederlage gegen Portugues Lüdenscheid (4:6) folgte der vierte Saisonsieg gegen die zweite Mannschaft des TuS Stöcken-Dahlerbrück (2:0). Danach folgten Niederlagen gegen den Schlesischen Sportverein (0:7), den FC Altena (1:3 - Nachholspiel aus der Vorrunde), den TuS Herscheid II (1:3) und Türkiyemspor Plettenerg II (2:3). Glücklicherweise gelang gegen Türkgücü Lüdenscheid ein 4:0-Heimsieg. Danach "hagelte" es weitere Niederlagen gegen den VfB Altena II (1:2), Phönix Halver II (1:4), TuS Linscheid-Heedfeld (1:4) sowie FC Altena (1:7). Am Saisonende belegte TuRa Tabellenplatz 10. Fünf Siegen stehen 17 Niederlagen entgegen. Das Torverhältnis ist mit 37:96 äußerst negativ. Absteigen mussten der TuS Versetal II sowie Karadenizgücü Werdohl, die sich bereits zurückgezogen hatten.

Im Sommer wechselten einige ehemalige Spieler zurück zum Dickenberg. Die Saisonvorbereitung verlief sehr gut. So gewann man gegen RW Lüdenscheid II (5:0), AFC Lüdenscheid (5:0), TuS Plettenberg II (2:0) und SpVgg Nachrodt II (7:0). Lediglich der Bezirksligaaufsteiger TuS Grünenbaum zeigtebeim 13:1 die Grenzen auf.

Zum Saionstart wartete die erste Kreispokalrunde. Gegen den Platznachbarn Polonia Lüdenscheid gelang ein 4:2 SIeg und der Einzug in die nächste Runde. Eine Woche später startete die Kreisliga-Saison. Das "Heimspiel" am Sportplatz Wefelshohl wurde mit 8:1 gegen den TSV Lüdenscheid III gewonnen - 6facher Torschütze Niko Busenius. Es folgten Siege gegen den Schlesischen Sportverein (5:0), RSV Meinerzhagen III (4:0), FSV Werdohl II (3:0) und TuS Stöcken-Dahelrbrück (6:1). Beim anschließenden Auswärtsspiel bei Türkiyemspor Plettenberg II zeigte sich die hässliche Seite des Fussballs. Das Spiel wurde beim Spielstand von 1:1 abgebrochen, da der Schiedsrichter sich von einigen Spielern bzw. Offiziellen von Plettenberg bedroht sah. Die Kreisspruchkammer wird hierzu noch tagen. In der Liga folgten weitere Siege gegen den VfB Altena II (7:0), Post SV Lüdenscheid (14:0) und den FC Altena (5:0). In der zweiten Kreispokalrunde traf man auf den TuS Plettenberg und verlor am Ende mit 1:7. Wer weiß wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn TuRa in der ersten Spielminute in Führung gegangen wäre. Leider traf Niko Busenius nur den Pfosten. In der Liga gelangen drei weitere Siege gegen Portugues Lüdenscheid (4:2), Türkgücü Lüdenscheid (4:0) und TuS Herscheid II (4:0). Zum Ende der Hinrunde musste man die erste Niederlage hinnehmen. Der TuS Ennepe II siegte mit 3:2. Eine Woche später nahm der TSV Lüdenscheid III für die Hinspielniederlage Revanche und siegte mit 2:1. Gegen den Schlesichen Sportverein fand man in die Erfolgsspur mit einem 5:1-Sieg zurück. Im Spitzenspiel gegen den RSV Meinerzhagen II kam es zu einem 0:0-Unentschieden. Das angesetzte Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des FSV Werdohl fiel der Witterung zum Opfer. Aktuell belegt man den zweiten Tabellenplatz - lediglich einen Punkt hinter dem RSV Meinerzhagen III.
Welch ein Kontrast - zu Beginn des Jahres nahezu abgestiegen; zum Ende des Jahres weiterhn in Reichweite der Tabellenspitze.

Einen besonderen Dank geht  an Volker Fahnenstich  für die Superschönen Berichte. 

 

 

 

Der Kader 

Levent Ücüncü, Julian Schürmann, Dominik Norbereit, Yavus Ücüncü , Mike Kettling, Adriano Di Maggio, Karsten Deiss, Burhan Koc, Fatih Dönmez, Christos Mahlelis, Mahmut Odabas, Marvin Schürholz, Michael Adamcak, Niko Busenius, Theo Karantonas, Anastasios Saroglou, Abdullah Alsouda, Edon Ruhani, Tsakiris Michalis,Robin Schmid

 1.Mannschaft neu

Die 1. Mannschaft von TuRa Eggenscheid dankt unserem Sponsor Jörg Grave (Grave Bedachungen GmbH) für die neuen Trikots, Frisch Auf

 

1. Mannschaft 2018

Die 1. Mannschaft von TuRa Eggenscheid dankt unserem Sponsor Patrick Reich (WWK Generalagentur) für die neuen Trikots, Frisch Auf

 

Trainer

Name:  Niko Karantonas
Telefon:  01515-5864559
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Name: Karsten Deiss
Telefon: 0151-40124237

 

Betreuer

Name: Jan Schmidt

 


Trainingszeiten

Dienstag: 20.15 - 21.45 Uhr
Donnerstag: 18.45 - 20.15 Uhr
Ort: Sportplatz Dickenberg, Kunstrasen

 

TuRa 2 Sportplatz


Das Video "Wir sind TuRa" kann hier heruntergeladen werden.